Aktuelles

 

AVOMED - Zahnprophylaxe 03.04.2019
 

Bereits zum vierten Mal in diesem Schuljahr hat uns heute wieder AVOMED betreut.


 


Das DENTOMOBIL - die rollende Zahnarztpraxis:


 


 


Frau Dr. Thonhauser hat alle Kinder untersucht und ihre Zahngesundheit überprüft.


 



 


Im "Wartezimmer":


 


 


 


"Wir wollen auch weiterhin gut auf unsere Zähne aufpassen!"


 


 


 


Dem Team von AVOMED und Frau Dr. Thonhauser vielen, vielen Dank


für die unermüdliche Arbeit zum Wohle unserer Kinder!


 

Aktion zugunsten des Jugendrotkreuzes 21.03.2019
 

Schon Tradition ist unsere alljährliche Spendenaktion zugunsten des Jugendrotkreuzes:


 


"Butterbrot-Jause"


 



 


Die Erstkommunionkinder backen in einer ihrer Vorbereitungsstunden Brot.


Dieses Brot wird mit Butter bestrichen und gegen eine kleine Spende weitergegeben.


 



 


 


 


 


Mmmmmhhhh, lecker!


 



 


Danke für die tatkräftige Unterstützung den beiden Müttern,


Maria Steidl-Tempele und Anita Ortner!


Lächelnd


 



 


Der Erlös von 137 Euro wurde dem Jugendrotkreuz überwiesen.


Danke für die Spenden!


 


 

TKS Veranstaltung "Von Rittern und Prinzessinnen" 06.03.2019
 

Helmut Beham vom Tiroler Kulturservice machte heute Station an unserer Schule.


Die mit Musik untermalte Mitmachgeschichte "Von Rittern und Prinzessinnen"


bot uns viel Gelegenheit  Teil der Geschichte zu werden.


 



..... Kinder als Notenständer


 



.... Kinder als Burgmauer und Ritter


 



..... auch eine hübsche Prinzessin gehört auf jede Burg


 



.... und zum Abschluss wurde noch ein Tänzchen gewagt.


 


 

AVOMED - Zahnprophylaxe 06.03.2019
 

Bereits zum dritten Mal in diesem Schuljahr wurden wir heute wieder von AVOMED betreut.


Thema war die Zahngesundheitsvorsorge.


 


Frau Rauchenbichler Karin unterrichtete die Kinder:


 



Richtiges Zähneputzen wird vorgezeigt und praktisch umgesetzt.


 



Zur Belohnung gab es ein Küsschen!


 



Beim Spiel "1,2 oder 3?" stellten wir unser Wissen unter Beweis.

Fasching 05.03.2019
 

Der Faschingsdienstag in der Schule ist immer etwas Besonderes.


 


Die Gemeinde Außervíllgraten spendierte allen Schülerinnen und Schülern


sowie den Lehrerinnen Faschingskrapfen. Ein herzliches Dankeschön dafür!


 


    


 


 


Nach der Jause tanzten, sangen und spielten wir:


 


 



 


Ein Umzug durchs Dorf gehörte natürlich auch dazu:


 


 


 


Einkehr hielten wir im Gemeindeamt, im Kaufhaus ADEG und im Kaufhaus SPAR.


Vielen, vielen Dank für die zahlreichen Süßigkeiten!


 



 


Wir wünschen allen noch einen schönen Faschingsausklang!