Aktuelles

 

Aus dem Schulalltag 09.10.2019
 

Lustige Leseaufträge erhielten die Kinder der 3./4. Schulstufe im Deutschunterricht.


Hier einige Eindrücke:



 



Schreiben in Spiegelschrift


 


 



 



mit Buntstiften den Namen auflegen


 



 


 Viele weitere Bilder können Sie in der Galeríe sehen.


 


 


 

Herbstwandertag 12.09.2019
 

Der SINKERSEE, ein Naturdenkmal in Innervillgraten, war unser Ausflugsziel.


 


Zuerst lagen einige Kilometer Fußmarsch, Richtung Unterstaller Alm, vor uns.


 



 


Endlich hatten wir unser Ziel erreicht und bekamen einen ersten Eindruck von diesem


wunderschönen Naturdenkmal.


 


 


 


 


Faszinierend waren die verschiedenen Zäune und der schöne Rundweg um den See.


 


 


 


 


Toll, wir sahen unser Spiegelbild im Wasser!


 


 


 


 


 


Eine verdiente Rast mit einer guten Jause, Spiel und Spaß gehörte natürlich auch dazu.


 



 


... und zum Abschluss noch ein gemeinsames Foto:


 


 


 


Wer noch mehr Eindrücke haben möchte, kann gerne in unserer Galerie


viele weitere Fotos ansehen.


 

"Auf zum Lesepicknick" 01.07.2019
 

Am Montag in der letzten Schulwoche machten wir uns bei schönem Wetter auf


zum Spielplatz. Dort verbanden wir bei einem gemütlichen "Lesepicknick"


lesen, essen und im Grünen Zeit verbringen.


 


   


 


Das "Lesepicknick" hat uns allen viel Spaß gemacht.


 


  


 


Viel zu schnell war die Zeit vorüber!


 



 


Beitrag von VOL Lusser Anita


 


 


 

Hochpustertal Run 2019 - School Run 28.06.2019
 

Erstmalig haben wir heuer mit der gesamten Schule am


"Hochpustertal Run - School Run" teilgenommen.


 



 


In Staffeln zu je 4 Kindern pro Gruppe ging es darum einen Lauf


über ca. 500 m zu bewältigen.


 



Gespannt warteten die Kinder auf die Übergabe.


 


 


Bald geht´s los!


 



Ein 4er-Team unserer Schule schaffte es auf Platz 2.


 


Herzliche Gratulation!


 

Wandertag im Frühling 20.06.2019
 

Unser Frühlingswandertag führte uns heuer nach Kalkstein in Innervillgraten.


 


Mit dem Bus fuhren wir bis Maxer und marschierten dann


über einen romantischen Waldweg  bis nach Kalkstein.


 



 


Bald waren wir in Kalkstein angelangt und ließen uns die Jause schmecken:


 



 



 


Nach der wohlverdienten Pause interessierte uns natürlich auch die 


Kirche "Maria Schnee". Staunend betrachteten wir den Bombensplitter, die 


vielen Dankeschön, die der Muttergottes gewidmet sind und die prachtvollen


Fensterbilder. Zu Ehren der Muttergottes sangen wir gemeinsam ein Lied:


 


"Segne du Maria, segne mich, dein Kind!"


 



 


Auf dem Rückweg gingen wir den  "Peststeig" entlang, über Eggeberg


hinunter bis Maxer und schließlich über den Dammweg bis ins Dorf


hinein, wo wir uns dann wieder in den Bus setzten.