Aktuelles

 

Feuerwehrübung 16.06.2018
 

Am Freitag, 15.06., bot sich uns in der Schule plötzlich ein außergewöhnliches Szenario.


 


Der Gang war voll Rauch, der sich ausbreitete und


in die Klassenzimmer einzudringen drohte.


Schnell schlossen wir die Türen, legten ein feuchtes Handtuch


an die Tür, öffneten die Fenster und riefen um Hilfe.


 



 


Diese war auch sofort zur Stelle. Schon hörten wir die Sirenen der Feuerwehr.


 



 


Wenig später waren bereits die Kindergartenkinder in Sicherheit gebracht.


 


 


 


Da fuhr auch schon das Feuerwehrauto mit der Drehleiter


vor und auch für uns war die Rettung nahe.


 



 


Vom Fenster aus wurden wir geborgen.


 



 


So, alle vollzählig und in Sicherheit!


 



 


Nun beobachteten wir noch die Rettung eines Feuerwehrmanns,


der sich vermutlich eine Rauchgasvergiftung zugezogen hatte.


 



 


Gott, sei Dank!


Alles war nur eine Übung und nicht der Ernstfall!


 


Zum Schluss durften wir noch einen kleine "Höhenflug" erleben:


 



 


Vielen Dank, euch Männern der Feuerwehr!


Wir sind gut beschützt, denn im Notfall seid ihr da!


 



 


 

Freiwillige Radfahrprüfung 2018 08.06.2018
 

 


.... alle Jahre wieder!


 


 


Die Freiwillige Radfahrprüfung wurde auch


heuer wieder von 7 Kindern unserer 4. Klasse absolviert.


 


 


 


Viel theoretisches Wissen wurde erlernt.


In zwei praktischen Übungseinheiten wurde die Theorie erprobt. 


 



 


 


 


 


 


Nun musste der Theorietest bestanden werden.


Erst dann durften die Kinder zum heutigen praktischen Test antreten.


 



 


 


Alle Kinder sind nun stolze Besitzer des Radfahrausweises!


 



 


 


 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Lächelnd


 

Die Musikkapelle lud ein 21.05.2018
 

Dieser Einladung folgten wir am Freitag,  den 18. Mai.


Frau Schaller Carmen, Jugendwart der Musikkapelle Außervillgraten, organisierte


mit Kolleginnen und Kollegen ein buntes "Kennenlern-Programm".


 


Gabriel "schlüpfte" (im wahrsten Sinne des Wortes) in die Rolle des Musikanten:


 



 


In sechs Stationen lernten wir verschiedenste Instrumente kennen und durften sie


auch selber gleich ausprobieren - was einmal besser, einmal weniger gut gelang!


 


  



Klarinette


 


  


Saxophon und Piccolo


 



Tuba


 



Trompete und Flügelhorn


 



Schlagwerk


 



Horn


 



Querflöte


 


Besonders gut gefiel uns das kleine Ständchen:


 


 


 


Zum Schluss bekam jedes Kind noch einen Muffin!


 



 


Liebe Frau Carmen Schaller! Herzlichen Dank für die Einladung! Herzlichen Dank dir und


deinen Musikkameraden und Musikkameradinnen - ihr habt uns tolle Einblicke in eure 


Arbeit gegeben und eure Freude am Musizieren war für uns alle spürbar.


Ich hoffe, dass diese Freude auch auf einige Kinder übergesprungen ist,


und sie vielleicht einmal in eure Fußstapfen treten wollen. 


 

Frühlingsfest 14.05.2018
 

Am Mittwoch, 09.05.2018, luden wir Kinder unsere Eltern zu unserem Frühlingsfest ein.


Viele Stunden fleißigen Probens lagen hinter uns - wir wollten unseren Eltern ja


zeigen, was wir alles können.


 


Mit Hilfe der Elternvertreterinnen und unserer Lehrerinnen schmückten wir festlich den Turnsaal:


 



 



 


Hier einige Eindrücke aus unserem bunten Programm:


 


"Gitarrentrio"



 


"Körperteilblues"



 



 


"Katzentatzentanz"



 



 


"Bechersong"



 


"Seidentuchtanz"


 


 


Musical "Die Siebenschläfer"



 



 



 


"Muttertagsgedicht"



 


Beim gemeinsamen Buffet, das unsere Eltern vorbereitet haben,


ließen wir das Frühlingsfest ausklingen.



 




 

Lernen mit Bewegung 07.05.2018
 

"Lernen mit Bewegung" wird an unserer Schule groß geschrieben.


Hier ein paar Bilder zu einer solchen Einheit:


 


Rechen-Twister:


 


 


 


Ergebniskarten des großen und kleinen 1X1 werden auf eine Matte gelegt.


Ein Kind liest ein Malsätzchen vor, das andere Kind legt nun ein Hand


auf die Lösung. Nun wird ein weiteres Malsätzchen vorgelesen, das Kind legt


seine andere Hand auf die Lösung .... dann den linken Fuß und den rechten


Fuß. Anschließend wird getauscht. Wenn ein Kind umfällt, wird sofort getauscht.